Drucken

vorbericht wilsonwakemanDamian Wilson live zu erleben ist nun ja keine große Kunst. Der Mann ist in so vielen Bands und Projekten unterwegs, und seit er kein Mitglied mehr bei THRESHOLD ist, ist er eigentlich nur noch aktiver geworden. Sei es nun mit HEADSPACE, MAIDEN UNITED, AYREON oder auch als Solokünstler. Dabei deckt er das volle Spektrum von Prog Metal, Akustik und Singer/Songwriter ab. Und gerade als Solokünstler konnte man ihn hierzulande in letzter Zeit öfter erleben.

Eines jedoch ist den Fans außerhalb Englands bisher verwehrt geblieben: Liveauftritte gemeinsam mit Adam Wakeman. Ja, jener Adam Wakeman, der regelmäßig mit OZZY OSBOURNE als Keyboarder und Gitarrist auf der Bühne steht, der aber auch schon mit Künstlern wie ANNIE LENNOX und VICTORIA BECKHAM zusammengearbeitet hat. Und der der Sohn des berühmten RICK WAKEMAN ist. Mehr muss man zu diesem Mann eigentlich nicht sagen. Und während Damian Wilson und Adam Wakeman in den letzten Jahren mehr oder weniger regelmäßig in England unterwegs waren, wurde der Rest Europas ausgespart.

Doch nun, wo das neue Album („The Sun Will Dance In Its Twilight Hour“, erschienen am 18.02.2018), der beiden erschienen ist haben sie endlich die Wünsche ihrer europäischen Fans erhört und spielen auch einige Konzerte auf dem Festland, um das neue Album zu präsentieren. Auch wenn das gerade mal vier Konzerte in Deutschland und den Niederlanden sind – man sollte das nicht verpassen.

Eines dieser Konzerte findet am Samstag, den 17.03.2018 in der Kruisherenkapel im niederländischen Uden statt. Und wer schon einmal ein Konzert in der Kruisherenkapel besucht hat, der weiß, dass dort eine ganz besondere Atmosphäre herrscht. Es handelt sich dabei um eine Kirche, die noch als solche genutzt wird, in der aber auch regelmäßig andere Kulturveranstaltungen wie z.B. Konzerte stattfinden. Das Konzert von Damian Wilson und Adam Wakeman wird um 20:15 beginnen, Tickets gibt es zum Preis von 15,45 € hier zu erstehen. Wer auf qualitativ wirklich hochwertige Singer/Songwritermusik, die durchaus auch mal etwas härter ausfallen kann, steht, der sollte diese Gelegenheit nicht ungenutzt lassen. (Anne)

live 20131027 0227live 20131027 0203

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden